TRIAS Oberschule Elsterberg

Home / Schüler

Schülervertretung

Schule selbst mitgestalten

Im Rahmen der Schülermitwirkung wird den Schülern die Möglichkeit gegeben, Leben und Unterricht ihrer Schule mitzugestalten. Die Schüler werden dabei vom Schulleiter, von den Lehrern und den Eltern unterstützt.

Von Klassenstufe 5 an wählen die Schüler jeder Klasse unverzüglich nach Schuljahresbeginn aus ihrer Mitte einen Klassenschülersprecher und dessen Stellvertreter. Die Klassenschülersprecher vertreten die Interessen der Schüler ihrer Klasse in allen sie betreffenden Fragen der Schule und des Unterrichts. (Auszug aus: Sächsisches Schulgesetz)

Die wichtigsten Aufgaben der Klassensprecher

  • die Interessen der Schüler zu vertreten
  • bei Problemen mit Lehrern zu vermitteln
  • die Klassen nach außen zu repräsentieren

Die Rechte der Schülervertretung

  • Recht auf Schülervertretung
  • Recht auf Teilnahme an Schülerratssitzungen
  • Informationsrecht
  • Vermittlungsrecht
  • Anhörungsrecht
  • Vorschlagsrecht
  • Beschwerderecht
  • Recht auf eine “Klassensprecher-stunde” im Monat
  • Recht auf Schülerversammlung

Die Aufgaben der Schülervertretung

  • Mitwirkung im Schülerrat
  • Mitwirkung in der Schulkonferenz
  • Wahrnehmung schulischer Interessen der Schüler
  • Informationspflicht
  • Mithilfe bei Lösung von Konfliktfällen/ Vermittlungspflicht
  • Wahl des Vertrauenslehrers

Vertretung 2023/24

Schul-Schülersprecher im Schuljahr 2023/24
Vertrauensschüler im Schuljahr 2023/24
Klassensprecher im Schuljahr 2023/24

Klasse 5a: Luca Donath
Klasse 5b: Maja Schmidt
Klasse 6a: Jonas Meisel
Klasse 6b: Wilhelm Beurich
Klasse 7a: Paul Jähnichen
Klasse 7b: Lena Alexandra Fromm
Klasse 8a: Lysienne Beutin
Klasse 8b: Sophie Gruber
Klasse 9: Flora-Sophie Degner
Klasse 10: Jonny Lehmann

Sprachenvielfalt

Wir übersetzen unsere Webseiten mit einer Erweiterung, die mittels modernster Software eine automatische Übersetzung erstellt.

Aus diesem Grund können wir keine perfekte und fehlerfreie Übersetzung garantieren.